HomeDer VereinDie OrgelAnlässeLexikonLinks
 
Anlässe – Interpreten – Eisenmann Olivier

Olivier Eisenmann

Klavierunterricht erhielt Olivier Eisenmann bei seinem Vater, dem Komponisten Will Eisenmann und am Konservatorium in Luzern. Seine Orgelausbildung absolvierte er beim Stiftsorganisten Eduard Kaufmann. Konzert-Tourneen machte er erst als Pianist, später dann auch als Organist und diese führten ihn in zahlreiche Städte in ganz Europa, Asien, Amerika und Australien.

Er hielt Vorträge über Orgelmusik an Hochschulinstituten und leitete Masterklassen, z.B. am Konservatorium von Parma, ferner publizierte er in verschiedenen Fachzeitschriften und Zeitungen.

Es entstanden diverse Radio- und Fernsehaufnahmen in ganz Europa und auch in Südamerika sowie 20 Einspielungen auf Tonträgern, einige davon auch mit seiner Lebenspartnerin, der Flötistin Verena Steffen.