HomeDer VereinDie OrgelAnlässeLexikonLinks
 
Anlässe – Interpreten – Knechtle Albert

Albert Knechtle

Albert Knechtle, 1967 in Appenzell geboren, studierte nach der Ausbildung zum Biologielaboranten in Basel Musik am Konservatorium Zürich in der Orgelklasse von Janine Lehmann (Lehrdiplom) und erwarb später am Conservatoire National Superior in Paris bei Prof. Helga Schauerte die Konzertreife (Prix de la ville de Paris).

Sein Schaffen als Kirchenmusiker umfasst neben den üblichen Aufgaben in besonderer Weise die chorische Arbeit, deren Begleitung im Gottesdienst und an Konzerten eine zentrale Bedeutung einnimmt. Daneben ist kammermusikalische Tätigkeit in fixen Formationen und als Zuzüger, sowie solistisches Wirken eine weitere Facette des in Grenchen arbeitenden Musikers.