HomeDer VereinDie OrgelAnlässeLexikonLinks
 
Anlässe – Interpreten – Küttel Mario

Mario Küttel

Mario Küttel lebte 14 Jahre in Oberarth bevor er 2008 nach Chur zügelte. Dass beide Elternteile Musiker sind, motivierte ihn, selber ein Instrument zu erlernen. Klassisch begann er mit dem Flötenspiel, wechselte zur Klarinette und später zum Waldhorn. Mit 13 Jahren begann er mit dem Akkordeonspiel. Im Jahre 2009 begleitete er zum ersten Mal das Jodelduett Andrea & Hany Küttel beim Nordostschweizerischen Jodlerfest in Schaffhausen. Diesem sollten noch viele weitere Jodelfeste mit diversen Kleinformationen folgen. Heute ist er ein gefragter Jodelliedbegleiter in der Südostschweiz. Mario spielt auch gerne in anderen Genres; so z.B. Jazz, Blues, Rock, Pop. Die Uraufführung seiner Komposition «Massügeresk» mit Akkordeon, Kontrabass, Gitarre und Jodel fand am Eidgenössischen Jodelfest 2014 in Davos statt.