HomeDer VereinDie OrgelAnlässeLexikonLinks
 
Anlässe – Interpreten – Zimmermann Udo

Udo Zimmermann

Udo Zimmermann (* 1974) stammt aus Villingen/Schwarzwald. Kirchenmusikalische C-Ausbildung bei Stephan Rommelspacher. Studium der Kirchenmusik in Rottenburg/Neckar und Abschluss mit dem Diplom im Jahre 2000. Vom 1996 bis 2000 war Zimmermann Kirchenmusiker an St. Johann in Donaueschingen. Zu seinen Lehrern zählten Prof. Bernhard Marx, KMD Peter Böttinger, Prof. Gerd Kaufmann (Orgel) und Prof. Stefan Schuck (Chor- und Orchesterleitung). Nach dem Studium wurde Zimmermann zum hauptamtlichen Kantor nach Bräunlingen berufen. Von 2002 bis 2004 absolvierte er ein Aufbaustudium (Kirchenmusik A) in Frankfurt/Main (Orgel bei Christian Schmitt, Chorleitung bei Prof. Winfried Toll, Orchesterleitung bei Uwe Sandner).

Während der Studien in Frankfurt wirkte Zimmermann an Frauenfrieden, St. Pius und an Liebfrauen in Frankfurt als Kirchenmusiker. Seit 2004 ist er hauptverantwortlicher Kirchenmusiker der katholischen Pfarrei Gerliswil in Emmenbrücke (Schweiz), ist als Klavierlehrer tätig und leitet verschiedene Chöre. Seit 01.01.07 ist Zimmermann fachlicher Mitarbeiter bei der Kantonalen Arbeitsstelle für Kirchenmusik des Kantons Solothurn.