HomeDer VereinDie OrgelAnlässeLexikonLinks
 
Lexikon – 

Lexikon-Eintrag

Ausreiben; Einreiben

Bei Metallpfeifen ohne Stimmring oder Stimmrolle kann die Tonhöhe durch Ein- oder Ausreiben der Mündung verändert werden.
Beim Ausreiben wird der Kegel des Stimmhorns mit mässigem Druck auf der Mündung gedreht. Dadurch wird das Metall etwas nach aussen gebogen, was eine Erhöhung des Tons bewirkt. Wird der trichterförmige Teil des Stimmhorns verwendet (Einreiben), so wird das Metall nach innen gebogen, was eine Vertiefung des Tons bewirkt.
 
« Aufschnitt    Balg »